Frequently Asked Questions:

Frage: Ich möchte ein Backup von meinen Launcher - Einstellungen machen, weil ich z.B. Windows neu installieren muss. Wie geht das und wo liegen die Dateien die ich vorher sichern muss ?
Antwort: Der Launcher bleibt mit allen seinen Einstellungen in seinem Ordner ! Das Leichteste ist, wenn Sie diesen Ordner (also z.B. C:\Programme\Launcher) einfach komplett sichern. Dieser ist meistens kleiner als 1MB und läuft auf dem neuen System, auch ohne eine erneute Installation, wieder direkt aus seinem Ordner.
Frage: Wie kann ich den Launcher vertikal also hockant auf meinem Desktop ausrichten, da ich ihn z.B. am rechten Bildschirmrand nutzen möchte ?
Antwort: Für eine vertikale Positionierung ist z.B. eine Aufteilung in eine, oder zwei Spalten und entsprechend viele Reihen sinnvoll. Beachten Sie, das Reihen, Spalten und Seiten nur entfernt werden können wenn sie leer sind, also erstmal alle Icons umsortieren und dann die nicht mehr benötigten Felder entfernen.

Ein Beispiel: Sagen wir, Sie haben einen Launcher der 2 Reihen hat und 10 Spalten besitzt. Dann verändern Sie in den Einstellungen das Fenster auf 10 Reihen und 10 Spalten, verschieben alle Icons auf die ersten 2 Spalten (auf allen vorhandenen Seiten) und können dann die Einstellungen auf 10 Reihen und 2 Spalten verkleinern. Schieben Sie nun das Fenster mit gedrückter <Strg>-Taste an die neue Position. Fertig !

Frage: Wieso kann ich manche Icons nicht, per 'Drag and Drop' in das Launcher- Fenster ziehen ? (z.B. Arbeitsplatz, Netzwerkumgebung, Papierkorb etc.)
Antwort: Dies sind Symbole, die von Windows selber generiert werden. Ihnen ist keine Datei o.ä. zugeordnet, die ich abfragen könnte. Deswegen habe ich diese wenigen Sonderfälle abgedeckt, durch den Menüpunkt 'Spezielle Icons'.
Frage: Was sind 'Spezielle Icons' ?
Antwort: 'System-Symbole', die man auf normalem Weg sonst nicht ins Launcher-Fenster aufnehmen könnte. Sie beinhalten oftmals auch noch zusätzliche Funktionen.
Frage: Warum kann ich manchmal den Menüpunkt 'Änderungen sichern' nicht auswählen, bzw. warum speichert der Launcher nicht automatisch meine Einstellungen ?
Antwort: Ob frei oder belegt, die Summe der Felder ist in der nicht registrierten Version auf 32 Buttons begrenzt ! Weitere freie Plätze kann man zwar testhalber einstellen, das Speichern wird in diesem Fall aber nicht mehr erlaubt. Wenn Sie die Anzahl der Felder reduzieren, (32 oder weniger) wird der Menüpunkt 'Änderungen sichern' wieder aktiv.
Frage: Hat die unregistrierte Version noch irgend welche Einschränkungen ?
Antwort: Nein, bis auf die 32-Button-Beschränkung ist sie mit der Vollversion identisch !
Eine Registrierung gilt auch für alle weiteren, in Zukunft noch erscheinenden Versionen.
Frage: Wie ändere ich nur das Icon einer Verknüpfung ?
Antwort: Dazu muss das neue Icon bei gedrückter <Strg>-Taste auf den entsprechenden Button gezogen werden. Akzeptiert wird alles, also nicht nur *.ico Dateien, sondern auch *.exe, *.dll, *.png etc. So ist es möglich, auch schönere Symbole zu verwenden als die Original-Icons.
Frage: Läuft der Launcher auch problemlos auf USB-Sticks und von CDs ?
Antwort: Ja, sehr gut sogar. Eventuell unterschiedliche Laufwerksbuchstaben werden dabei automatisch angepasst.
Frage: Wie muss dann z.B. die autorun.inf aussehen, damit der Launcher beim Einstecken/Einlegen automatsch startet ?
Antwort: Im 'Docs'-Ordner liegt eine 'autorun.inf'-Datei als Beispiel bereit. Voraussetzung ist, das sich die 'Launcher.exe' im Hauptverzeichnis befindet und der generelle Autostart unter Windows nicht abgeschaltet ist. Folgende Einträge wären dann für einen erfolgreichen Autostart nötig:

[autorun]
open=Launcher.exe
shell=Launcher
action=Launcher starten
shell\open\command=Launcher.exe
shell\Launcher\command=Launcher.exe
shell\dismount\command=Launcher.exe

Frage: Welche Tasten sind mit zusätzlichen Funktionen belegt ?
Antwort: <Strg> und <Shift> in Verbindung mit der Maus oder den Funktionstasten <F1>, <F8>, <F11> und <F12>, sowie die Zahlentasten 1 - 8 und dem Mausrad, um eventuell vorhandene Seiten des Launchers direkt anzuwählen.
Frage: 'AutoHide' funktioniert irgendwie nicht ... Woran liegt das ?
Antwort: Das automatische Hinausgleiten aus dem Bildschirm funktioniert nur, wenn das Launcher-Fenster exakt an einem der Ränder des Bildschirms angedockt ist. Der Grund dafür ist, das man das Fenster sonst nur sehr schwer zurückbekommt.
Frage: Was muss ich beachten, wenn ich manuelle Änderungen an der 'IconList.txt' vornehme möchte ? (z.B. um Parameter anzugeben, oder einen eigenen Hint-Text)
Antwort: Der Launcher muss vorher über das Menü beendet werden, da die geänderten Einträge sonst ggf. wieder überschrieben werden könnten. Die 'IconList.txt' wird ausschließlich beim Start des Launchers eingelesen.
Frage: Ist das gefährlich, wenn sich meine Firewall bzgl. des Launchers meldet ?
Antwort: Nein, der Launcher sucht nur nach einer neueren Version auf meiner Homepage. Dies kann man manuell machen, oder automatisch und dadurch schön einfach, bei bei jedem Launcher-Start.
Frage: Die 'Tune-Up - Utilities' und der 'Viruskeeper 2006' stufen den Launcher als gefährlich ein und es wird empfohlen ihn zu entfernen ... Kann das wirklich sein ?
Antwort: Nein ! Das ist definitiv eine Fehleinstufung ! Das Problem mit diesen Programmen ist bekannt und beruht auf einer Namensgleichheit, welche dann letzten Endes zu dieser Verwechselung führt. Sie können diese Warnung getrost ignorieren.
Frage: Was bedeutet das, wenn der Launcher bei jedem Start dreimal hintereinander das Geräusch 'Tick' ... 'Tick' ... 'Tick' ... macht ?
Antwort: Es wird Ihnen akustisch angezeigt, dass eine neue Version zum Download bereit liegt. Über das Menü kann nun sehr einfach das 'Online-Update' durchgeführt werden.
Frage: Ich möchte den Launcher noch besser an meine Bedürfnisse anpassen. Wo finde ich weitere Informationen zu den Konfigurationsmöglichkeiten ?
Antwort: Eine guter Tipp ist hier sicherlich die 'History.txt' im 'Docs-Ordner'. Hier werden viele Features vorab beschrieben, welche (noch) nicht über das Menü zu erreichen sind und mich können Sie natürlich auch per eMail immer fragen.
Frage: Wenn ich auf einige Spezial-Icons klicke, dann passiert irgenwie nix. Übersehe ich da was, oder habe ich gar einen Fehler gefunden ?
Antwort: Die Spezial Icons: Reboot, Shutdown, Hibernate, Logoff und Standby sind gegen versehentliches Anklicken geschützt. Der entsprechende Befehl wird nur bei gleichzeitig gedrückter rechter Maustaste ohne weitere Nachfrage ausgelöst !
Frage: Ich glaube, ich habe wirklich einen Fehler im Programm gefunden. Was nun ?
Antwort: Na dann aber immer her damit ! Trotz intensiven Testläufen kann ich unmöglich alle nur denkbaren Varianten durchprobieren. Klar das sich da schon mal ein Fehler einschleichen kann. Wenn Sie mich nicht auf den Fehler aufmerksam machen, dann tut sich wahrscheinlich auch nix ! Also ... nur Mut ... und bitte möglichst präzise Angaben machen. (Launcher-Version, Windows-Version, wie kam es dazu, Besonderheiten, ggf. gepackten Launcher-Ordner zusenden, etc.)
Besten Dank für Ihre Mithilfe !
Frage: Ich möchte ein Icon auf den Desktop zurücklegen. Was muss ich tun ?
Antwort: Das Zurücklegen der Icons auf den Desktop ist im Moment (noch) nicht vorgesehen. Sollten Sie die Verknüpfung schon gelöscht haben, so müssen Sie sich manuell eine neue erstellen, indem Sie die entsprechende Exe-Datei finden (Hint-Text beachten) und per Rechtsklick 'Verknüpfung senden an Desktop' einfach erneut anlegen.
Frage: Kann ich den Namen eines Icons selber bestimmen ? Wie geht das ?
Antwort: Ja, das geht. Es kann ein eigener Hint-Text angegeben werden, allerdings müssen Sie dafür die Datei 'IconList.txt' aus dem Launcher-Ordner direkt bearbeiten. Dafür reicht Notepad vollkommen aus.

Ein Beispiel: Sie haben den Explorer auf den Launcher gezogen. Der entsprechende Eintrag in der IconList.txt lautet dann C:\WINDOWS\explorer.exe Der Aufbau und damit auch die Reihenfolge 'Befehl|Parameter||HintText' ist immer einzuhalten. Das Trennsymbol ist in unserem Fall der doppelte senkrechte Strich. Da wir keinen Parameter haben muss die geänderte Zeile nun so aussehen: C:\WINDOWS\explorer.exe||Explorer
Damit unser neuer Hint-Text (Explorer) sichbar wird, muss der Launcher jetzt beendet werden. Danach speichern Sie die geänderte Datei IconList.txt und starten den Launcher erneut. Fertig !

Frage: Warum ist dieses F.A.Q. jetzt schon zu Ende ?
Antwort: Weil es mal wieder super-spät ist und ich jetzt dringend mal eine Mütze voll Schlaf brauche ...